Über uns

 

"Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind."  Henry Ford 

Mit aufeinander abgestimmten Expertisen können wir flexibel auf die Bedarfe unserer Kund:innen und ihre Projekte eingehen. Lernen Sie uns kennen! 


Unsere Philosophie: Wir TeAManagen das! 

Was macht und aus und wer wollen wir sein? Diese Frage haben wir uns 2022 zu unserem 5-jährigen Jubiläum erneut gestellt. Schnell wurde deutlich, dass unser stärkster Eckpfeiler das TeAMwork ist. Es ist unerlässlich für unsere tägliche Arbeit, vor allem weil wir so unterschiedliche Hintergründe und Expertisen in unserem TeAM haben. Damit sind wir in der Lage, flexibel eine ganzheitliche Klammer um jedes Projekt zu bilden. Und das funktioniert nur, wenn wir wie Zahnräder ineinandergreifen. 



Genauso unerlässlich ist TeAMwork auf der Seite unserer Kund:innen. Nur zusammen erarbeiten wir bestmögliche Wege und Strategien für Lösungen. Kooperation, Vertrauen und eine gute zwischenmenschliche Basis sind uns besonders wichtig. Wer uns kennt, weiß, wovon wir sprechen. 

In dieser Kultur des Miteinanders wachsen wir jeden Tag und möchten unseren Kund:innen ein Versprechen geben, das wir in unserem neuen Claim festgehalten haben: Wir TeAManagen das!

 

 

Das Unternehmen 

Die Tewis Projektmanagement GmbH, kurz TePM, wurde 2017 von Geschäftsführer Christoph Tewis in Hamburg-Harburg gegründet. Seitdem hat sich das Unternehmen in der Branche etabliert und wächst stetig weiter. Im Fokus stehen öffentliche Auftraggeber mit Hoch- und Hafenbau- sowie Infrastrukturprojekten. Mittlerweile umfasst das TePM-TeAM 11 Mitarbeiter:innen.
 

Christoph Tewis selbst hat sich schon während des Bauingenieursstudiums für den Bereich Projektmanagement interessiert und sich im späteren Verlauf auf strategisches Projektmanagement und die unterschiedlichen Methoden, von klassisch bis agil, spezialisiert.  

Die umfangreichen Erfahrungen, die er sammeln konnte, wollte er bald in einem eigenen Unternehmen umsetzen. Ein Unternehmen 2.0 nach seinem Geschmack: professionell, gleichzeitig innovativ und flexibel, gefüllt mit Leben durch ein freundschaftliches Arbeitsumfeld. 

Bei der Zusammenstellung des TeAMs setzt TePM auf eine interdisziplinäre Bandbreite mit unterschiedlichen Schwerpunkten der einzelnen Mitarbeiter:innen. So können wir eine ganzheitliche Betreuung unserer Projekte sicherstellen. 







  

 Dazu gehören u.a. Expertisen in den Bereichen: 

  • Infrastruktur/Hafenbau
  • Wasserstoffinfrastruktur
  • Hochbau
  • Tief- und Straßenbau
  • Ausschreibungen und Vergaben (EU/D)
  • Fördermittelmanagement
  • Rechnungsmanagement und Controlling
  • Koordination von Kampfmittelräummaßnahmen
  • Baurecht
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Willensbildung und Bedarfsermittlung sowie strategische Beratung für öffentliche Auftraggeber
  • unterschiedliche Projektmanagement-Methoden von klassisch bis agil (LEAN)


Ein besonderes Anliegen ist uns außerdem, junge Menschen für Projektmanagement in der Baubranche zu begeistern und aufzubauen. Neben der Arbeit mit unseren Werkstudent:innen begleiten wir auch Studierendenprojekte und Masterarbeiten, u. a. auf Helgoland oder in Hildesheim. 2023 haben wir zudem das zweite Jahr in Folge an der Universität Hildesheim einen LEAN-Workshop für Bauingenieurwesen-Studierende begleitet.
 

Unsere Werte bilden die Grundlage für ein nachhaltiges Unternehmenswachstum, bei dem der Mensch im Vordergrund steht. 

Das sind wir









Unser Team ist so vielfältig aufgestellt wie die Projekte, in denen wir arbeiten. Wir legen in der Zusammensetzung des Teams großen Wert auf unterschiedliche Eigenschaften und Expertisen, die sich gegenseitig ergänzen. Die persönlichen Stärken werden gezielt gefördert und können sich in einem fordernden, aber harmonischen Umfeld besonders gut entwickeln. Jede:r Mitarbeiter:in hat sich die Unternehmensphilosophie zu eigen gemacht und ergänzt das Team auf (s)eine besondere Art und Weise.  

Christoph Tewis
Dipl.-Ing. M. Sc.

Geschäftsführer und Projektleiter, Bauingenieur und spezialisiert auf Projekte der Hafeninfrastruktur sowie auf strategisches Projektmanagement 




Gut zu wissen: Begibt sich gerne auf Zeitreise in das Mittelalter.

Kristina Lehmann
M. Sc.

Abschluss in Architektur und Immobilienmanagement, Erfahrung im Projektmanagement für Hochbauprojekte, Schwerpunkt ist die Ausschreibung und Vergabe u. a. von europaweiten Ausschreibungen für öffentliche Auftraggeber.

Gut zu wissen: Im zweiten Leben Biathletin.

Simon Prostka
Dipl. Kfm (FH)

Spezialisiert auf Fördermittel-management, Infrastrukturprojekte, Ausschreibung und Vergabe für öffentliche Auftraggeber




Gut zu wissen: Häuslebauer und Selbermacher. 


Alexander Krensel
M. Eng.

Bauzeichner und Bauingenieur, SiGeKo,  umfangreiche Expertise vor allem in den Bereichen Tief- und Straßenbau

 


Gut zu wissen: Hat sich in das Land Indien und seine Kulinarik verliebt. 


Jan Berschneider
Dipl.-Ing. 

Prokurist und Projektleiter, spezialisiert auf Hafeninfrastruktur, Steuerung von Kampfmittelräummaßnahmen, Ausschreibung und Vergabe von europaweiten Ausschreibungen. 


Gut zu wissen: Macht sein Workout gerne am Schlagzeug.


Bianca Maierhofer
Mag. Art

Abschluss in Medienwissenschaften und Mediensoziologie, Expertin für Unternehmenskommunikation, PR und Öffentlichkeitsarbeit 

 

Gut zu wissen: Behandelt ihre Pflanzen wie Haustiere.

Simon Kreft
B. Sc. 

Bauingenieur und Projektmanager, Erfahrung in der Bauleitung für Hochbauprojekte.




Gut zu wissen: Brät die besten Burger Heimfelds.

Dominik Koopmann
Jr. Projektmanager

Spezialisiert auf Rechnungsverarbeitung und Controlling. 




Gut zu wissen: Haut nicht nur am PC in die Tasten, sondern am liebsten am Klavier. 

Kim Marie Herr
Dipl. Eventmanagerin 

Prokuristin, Projektmanagerin mit den Schwerpunkten Hochbau und Infrastruktur, Office-Managerin 


Gut zu wissen: Hat das Insel- gegen das Landleben eingetauscht.



Derya Noack
B. A.

Office-Managerin und Projektassistenz, Abschluss in Kulturwissenschaften und gelernte Bankkauffrau

Gut zu wissen: Kocht gerne im großen Stil und am liebsten Italienisch.


Sören Berndt
Werkstudent Bauingenieurwesen TUHH




Gut zu wissen: Bringt nicht nur auf dem Fußballfeld den Ball ins Rollen.


Aisa
Bürostaubsauger M. Sc.





Gut zu wissen: Spezialisiert auf Kuscheleinheiten und das Finden von Krümeln.